Aktualisiert 13.01.2014 17:12

LeichtathletikNur noch ein Marathon für Röthlin

Viktor Röthlin verzichtet im Vorfeld seiner Dernière bei den Europameisterschaften am 17. August in Zürich auf einen Vorbereitungs-Marathon. Der 39-Jährige wird sich mit Läufen auf den Unterdistanzen in Form bringen.

Der Europameister weilt seit einigen Tagen ein letztes Mal in Kenia. Am 2. Februar wird der Obwaldner sein Höhentrainingslager mit einem Test beim Halbmarathon in Eldoret abschliessen. Nach seiner Rückkehr in die Schweiz sind Starts am Reusslauf in Bremgarten (22. Februar) über 11 km, beim Kerzerslauf (15. März) über 15 km sowie am Grand Prix von Bern (10. Mai) über 16,1 km geplant. Im Juni und Juli folgen dann mehrere Wochen im Höhentrainingslager in St. Moritz.

Röthlins Planung sieht keinen weiteren Marathon vor. Mitte November hatte der Schweizer Rekordhalter kurzfristig den Start über 42,195 km in Fukuoka (Jap) abgesagt, weil er nach seinem Abstecher als Bergläufer beim Jungfrau-Marathon nicht rechtzeitig die Form erreicht hatte, um nochmals unter 2:10 Stunden zu laufen. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.