Aktualisiert 12.12.2008 17:21

SkeletonNur Platz 12 für Maya Pedersen

Im Skeleton-Weltcup-Rennen der Frauen in Igls (Ö) erreichte Maya Pedersen nur den 12. Platz.

Die Schweizerin verlor auf der ihr nicht sonderlich zusagenden Bahn eine gute Sekunde auf die britische Siegerin Shelley Rudman.

Rudman (27) errang ihr ersten Sieg im Rahmen des Weltcups. Im Februar 2006 hatte sie in Cesana (It), wo am kommenden Freitag das nächste Rennen stattfindet, hinter Pedersen Olympia-Silber gewonnen.

In der Weltcup-Gesamtwertung fiel Pedersen vom 4. auf den 7. Zischenrang zurück. Neue Leaderin ist die mit einem Schweizer verheiratete Kerstin Szymkowiak (De), die in Igls zum dritten Mal in Folge Zweite wurde. Die zweifache Saisonsiegerin Anja Huber (De) landete bloss auf dem 11. Platz.

Igls (Ö). Weltcup, Frauen:

1. Shelley Rudman (Gb) 1:49.75. 2. Kerstin Szymkowiak (De) 0,08 zurück. 3. Swetlana Trunowa (Russ) 0,25.

Ferner: 12. Maya Pedersen (Sz) 1,15. 13. Jessica Kilian (Sz) 1,46.

Weltcup (3/8):

1. Szymkowiak 630. 2. Anja Huber (De) 586. 3. Katie Uhlaender (USA) 568.

Ferner: 7. Pedersen 488. 15. Kilian 312.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.