Aktualisiert 01.03.2008 19:52

Fussball

Nur Remis für Wohlen

Der FC Wohlen erlitt im Heimspiel gegen das abstiegsgefährdete Chiasso den ersten Rückschlag im Jahr 2008. In der 21. Runde der Challenge League kamen die Aargauer nicht über eine torloses Remis hinaus.

Wohlen, das punktgleich mit Vaduz den dritten Platz belegt, fand kein Mittel gegen die sehr defensiven Gäste aus dem Tessin. Die beste Chance auf den entscheidenden Treffer vergab Wohlens Topskorer Alain Schultz mit einem Pfostenschuss (77.).

Der FC Schaffhausen und Concordia Basel konnten vom Ausrutscher Wohlens nicht profitieren und bleiben auf respektabler Distanz zur Spitze. Schaffhausen unterlag in Lugano diskussionslos 0:2. Concordia Basel blamierte sich daheim gegen Gossau (1:2). Trotz einer Vielzahl an gefährlichen Offensivaktionen mussten sich die Basler mit dem 14. Saisontreffer von Rainer Bieli zum zwischenzeitlichen 1:1 begnügen. Die überraschenden Ostschweizer, die ihren vierten Sieg in Folge feierten, zeigten sich viel effizienter. Nach einer Stunde und nur zehn Minuten nach dem 1:1 traf Zahir Idrizi zum zweiten Gossauer Auswärtssieg der Saison. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.