02.06.2020 08:59

Gerät stürzt ab

Nutze dieses Bild niemals als Handy-Hintergrund!

Ein auf den ersten Blick scheinbar harmloses Bild lässt reihenweise Handys abstürzen, wenn man es als Hintergrund setzt. Die Android-Geräte werden für den Moment unbrauchbar. So kann man die Mobiltelefone wieder reaktivieren.

von
Tobias Bolzern

Darum gehts

  • Ein Hintergrundbild bringt Android-Handys zum Absturz.
  • Probleme gibt es bei Geräten von Samsung- und Google.
  • Das Smartphone befindet sich in einer Endlosschleife.
  • Entdeckt hat das Phänomen ein Twitter-Nutzer.
  • Oft hilft nur, das Handy vollständig neu aufzusetzen.

Ein See mit einer kleinen Insel und Berggipfel, die von der Sonne angestrahlt werden: Das Bild, das gerade die Runde macht, ist schön anzusehen. Das ruhige Sujet kann jedoch bei Nutzern für rote Köpfe sorgen. Nämlich dann, wenn sie es auf ihrem Handy als Bildschirmhintergrund nutzen. Dann kommt es bei gewissen Android-Smartphones zu massiven Problemen.

Auf das Phänomen hat der Twitter-Nutzer Ice Universe aufmerksam gemacht. Er hat das Bergbild gefunden, welches das Smartphone zum Absturz bringt, wenn man das Foto als Hintergrund setzt. Das Gerät kann danach nicht mehr normal genutzt werden, heisst es in einem Bericht von 9to5google.com. Betroffene Handys sind dann nämlich in einer Endlosschleife gefangen, wobei der Sperrbildschirm dauernd ein- und wieder ausgeschaltet wird.

Nicht ausprobieren!

Das Problem tritt offenbar nicht bei allen Android-Geräten auf. Es gibt jedoch Berichte, dass Smartphones von den Herstellern Samsung und Google betroffen sind. Bei einem Test mit einem Huawei-Gerät kam es nicht zum Absturz. Die Experten von 9to5google.com raten: «Bitte probiert es nicht selbst aus!»

So gibt es kaum Möglichkeiten, das Gerät wieder funktionstüchtig zu bekommen. Bei einem normalen Neustart gelangt das Smartphone wieder in die Endlosschleife. Einige Betroffene berichten, dass sie ihr Smartphone im abgesicherten Modus starten konnten, um dort ein neues Hintergrundbild zu wählen.

Doch auch dieser Trick scheint nicht bei allen zu funktionieren. Auf Twitter zeigen sich zahlreiche Nutzer, die trotz aller Warnungen das Bild als Wallpaper gewählt haben, reuig: Ihnen blieb nur das vollständige Löschen und Neu-Aufsetzen ihres Gerätes. Dabei gingen zum Teil auch Daten verloren.

Zerstörerisches Bild

Wieso genau diese ruhige Berglandschaft die Geräte abstürzen lässt, ist unklar. So kann das Foto per Mail oder Nachricht zwar verschickt und auch gespeichert werden, ohne Probleme auszulösen. Auch ein schädlicher Code, der im Bild versteckt sein könnte, wurde bei einer Analyse nicht gefunden. Erst wenn das Foto, das im Glacier-Nationalpark im US-Bundesstaat Montana aufgenommen wurde, als Hintergrund genutzt wird, wirkt es zerstörerisch.

Laut 9to5google.com dürfte es etwas mit dem Farbraum des Bildes zu tun haben. So befinde sich das Bild im RGB-Farbraum, das Betriebssystem Android bevorzuge jedoch den sRGB-Farbraum. Auf Android 11 konvertiere das System den Farbraum, auf Android 10 nicht. So könnten auch andere Bilder die gleichen Probleme verursachen, schreibt 9to5google.com. Android-Entwickler Google hat sich bisher nicht zu dem Problem geäussert.

Digital-Push

Wenn du den Digital-Push abonnierst, bis du über News und Gerüchte aus der Welt von Whatsapp, Snapchat, Instagram, Samsung, Apple und Co. informiert. Auch erhältst du Warnungen vor Viren, Trojanern, Phishing-Attacken und Ransomware als Erstes. Weiter gibt es Tricks, um mehr aus deinen digitalen Geräten herauszuholen.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann «Einstellungen» und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «Digital» an – et voilà!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
20 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Nina

02.06.2020, 12:30

@Timo. Im Gegenteil. Es wäre doch dumm, wenn ich mein altes Handy, das sonst noch einwandfrei funktioniert, nicht mehr benutzen könnte. Wir sollten doch sparsam mit Resourcen umgehen, oder nicht?

Roger

02.06.2020, 12:10

@Timo täglich Sterben Menschen an Hunger oder Krieg, aber was hast Du bis jetzt dagegen gemacht oder gehörst Du selber auch zur dieser Wohlstandsgesellschaft?

Sabri

02.06.2020, 11:51

Benutze meine eigene Fotos! Und nochnie hatte ich ein Problem! Habe ein Samsung...