O'Riordan: Kein Schmerzensgeld
Aktualisiert

O'Riordan: Kein Schmerzensgeld

Das Urteil im Prozess gegen die Cranberries-Frontfrau Dolores O'Riordan (32) ist gefällt: Sie muss ihrem ehemaligen Kindermädchen nicht die verlangten 20 000 Franken Schmerzensgeld wegen Vertragsbruch und Freiheitsberaubung zahlen. Hingegen wurden der Nanny 2300 Franken für zurückgelassene Kleidung zugesprochen.

Deine Meinung