Aktualisiert 03.11.2009 20:11

DrogenbekämpfungObama nominiert Anti-Drogenkoordinator

US-Präsident Barack Obama hat einen neuen Anti-Drogenbeauftragten ernannt. Grayling Williams soll künftig die Drogenbekämpfung im Ministerium für innere Sicherheit koordinieren.

Die Nominierung muss noch durch den Senat bestätigt werden. Williams arbeitete seit 1987 in der US-Drogenbekämpfungsbehörde DEA und kann auf eine langjährige Berufserfahrung in Ordnungs- und Bundesbehörden zurückblicken.

Die Ministerin für innere Sicherheit, Janet Napolitano, bezeichnete den Kampf gegen den Drogenhandel als entscheidend für die Sicherheit der USA. Williams Erfahrung werde dazu beitragen, die Entscheidungsebenen besser zu vernetzen, Händler zu fassen und ihre Strukturen zu zerschlagen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.