Aktualisiert 13.06.2014 09:14

«The Topless Tour»Oben-ohne-Hype erobert das Internet

«The Topless Tour» ist der neuste Trend auf den sozialen Netzwerken. Reisende lassen sich an den schönsten Orten der Erde in ihrer natürlichsten Weise ablichten.

von
woz

Selfies sind von gestern. Jetzt erobern Oben-ohne-Ferienfotos die sozialen Netzwerke. Der neuste Trend heisst «The Topless Tour».

Drei Studentinnen aus London - Lydia Buckler (21), Ingvild Marstein Olsen (20) und Olivia Edginton (20) haben den Hype ins Leben gerufen. Sie wollen, dass sich die Reisenden frei fühlen und ihre Schönheit mit der Welt teilen, heisst es auf ihrer Facebook-Seite.

Tausende Nachahmer

In Norwegen hat alles angefangen. Das Trio besuchte an Weihnachten 2012 den grössten See des Landes, den Mjosa-See, und verlor dort die «Oben-ohne-Jungfräulichkeit», wie Edington auf verschiedenen Medienportalen erklärt. «Man fühlt sich so natürlich, so frei.»

Mittlerweile haben «The Topless Tour» tausende Nachahmer bei Instagram. Die schönsten Fotos haben wir in der Bildstrecke oben zusammengestellt.

Haben Sie auch «Topless Tour»-Fotos gemacht? Mit dem untenstehenden Formular können Sie uns die Bilder zusenden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.