Tessin - Obwaldner tot in Lago Maggiore aufgefunden
Publiziert

TessinObwaldner tot in Lago Maggiore aufgefunden

Am Donnerstagnachmittag hat man die Leiche eines 75-jährigen Mannes im Lago Maggiore gefunden.

von
Astrid Winiker
1 / 2
In der Tiefe des Lago Maggiore wurde am Donnerstag die Leiche eines 75-jährigen Mannes aus Obwalden gefunden. 

In der Tiefe des Lago Maggiore wurde am Donnerstag die Leiche eines 75-jährigen Mannes aus Obwalden gefunden.

20min
Er war am Lido in Gerra Gambarogno als vermisst gemeldet worden. Nun hat man seine Leiche 50 Meter vom Ufer in einer Tiefe von 24 Metern gefunden.

Er war am Lido in Gerra Gambarogno als vermisst gemeldet worden. Nun hat man seine Leiche 50 Meter vom Ufer in einer Tiefe von 24 Metern gefunden.

Google Street View

Darum gehts

  • Ein 75-jähriger Obwaldner ist im Lago Maggiore ertrunken.

  • Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag seine Leiche gefunden.

  • Er wurde zuvor als vermisst gemeldet.

Im Lago Maggiore ist offenbar ein 75-Jähriger aus dem Kanton Obwalden ertrunken. Er war am Lido in Gerra Gambarogno als vermisst gemeldet worden, wie Pilatus Today berichtet. Nun hat die Polizei seine Leiche am Donnerstagnachmittag gefunden. Sie befand sich rund 50 Meter vom Ufer entfernt in einer Tiefe von 24 Metern.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung