Öffentliche Räume werden rauchfrei
Aktualisiert

Öffentliche Räume werden rauchfrei

Die Schwyzer Regierung will das Rauchen in öffentlichen Gebäuden verbieten.

Nicht betroffen wären Restaurants und Bars, so die gestrige Antwort auf eine

SP-Motion. Nun will die Regierung die kantonale Gesundheitsverordnung anpassen, um so eine gesetzliche Grundlage für das Rauchverbot zu schaffen. Die Regelung soll in Spitälern, Heimen, Verwaltungsgebäuden, öffentlichen Jugendtreffs und ähnlichen Einrichtungen gelten.

Deine Meinung