Publiziert

Vujo macht Politik«Ökopop? Ökologisch poppen? Absolut geil»

Ex-Bachelor Vujo Gavric kommt in einem Video der Ecopop-Gegner zu Wort. Ist dies der Anfang einer Politkarriere? Wir haben nachgefragt.

von
jbu

Vujo, du trittst in einem Werbefilm gegen Ecopop auf. Interessierst du dich neuerdings für Politik?

Nein, das sag ich ja im Film. Ich hab keine Ahnung davon. Ich bin weder für noch gegen Ecopop. Ich bin, wie sagt man … unentschlossen.

Weisst du denn so grob, worum es in der Vorlage geht?

Nein, ich habe gerade brutal viel um die Ohren. Ich hatte leider keine Zeit, mich damit zu befassen.

Wenn es dir nicht um die Sache geht: Haben dich die Ecopop-Gegner dann wenigstens anständig für deinen Auftritt bezahlt?

Nein, sicher nicht, ich habe das gratis gemacht. Ich wollte ein paar jungen Leuten eine Freude machen, ihnen auf die Beine helfen. Also, auf die Sprünge, meine ich. Wenn ich Leuten helfen kann, die kein Budget für einen echten Film haben, freut mich das.

Bekommst du öfters solche Anfragen?

Nein, die meisten Leute wollen eher Action mit mir erleben. In der Politik scheint mir das normalerweise nicht so gefragt.

Dann dürfen wir nicht davon ausgehen, dass du nach Ex-Miss Christa Rigozzi der nächste Promi bist, der in der SRF-«Arena» auftritt?

Wenn ich in einer Sendung auftrete, dann gibt es meistens viel Gelächter. Ich weiss nicht, ob das dort so passt. Ich überlasse die Politik lieber den Leuten, die drauskommen. Es ist am besten, wenn sie über ihr Fachgebiet reden – und ich über meines: die Liebe. Das kann ich am besten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.