Aktualisiert 22.05.2020 13:56

Birsfelden BL

Öl-Alarm auf dem Rhein

Ölschlieren auf dem Rhein riefen am Freitagmorgen in Birsfelden Einsatzkräfte der Öl- und Feuerwehr auf den Plan. Der Verursacher konnte nicht eruiert werden.

Auf dem Rhein bei Birsfelden BL sind am Freitagmorgen Ölschlieren entdeckt worden. Der Verursacher der Verunreinigung konnte trotz umfangreicher Abklärungen bislang nicht ausfindig gemacht werden.

Ein Mitarbeiter eines Hafenbetriebes hatte die Verunreinigung gegen 10.00 Uhr bei der Schleuse Birsfelden entdeckt, wie die Baselbieter Bau- und Umweltschutzdirektion mitteilte. Die aufgebotenen Einsatzkräfte konnten das Öl in der Schleuse zurückhalten.

Im Einsatz standen unter anderem die Baselbieter Ölwehr, die Feuerwehr Basel-Stadt und ein Einsatzoffizier des Amts für Militär und Bevölkerungsschutz.

Einstzkräfte konnten die Ölschlieren auf dem Rhein binden, der Verursacher konnte aber nicht ausfindig gemacht werden.

Einstzkräfte konnten die Ölschlieren auf dem Rhein binden, der Verursacher konnte aber nicht ausfindig gemacht werden.

Bau- und Umweltschutzdirektion Baselland
(SDA)
Fehler gefunden?Jetzt melden.