Somalia: Öl-Tanker wehrt Piraten-Angriff ab
Aktualisiert

SomaliaÖl-Tanker wehrt Piraten-Angriff ab

Piraten wollten vor der somalischen Küste offenbar einen knapp 210 Meter langen Öl- Tanker der US-Marine angreifen. Dieser wehrte den Angriff ab.

Nach einer Reihe von Warnungen habe die «John Lenthall» das Feuer auf zwei kleine Boote eröffnet, die sich dem Schiff bis auf 370 Meter näherten, teilte die Marine mit. Die Warnschüsse seien knapp 50 Meter neben den Booten eingeschlagen. Beide drehten den Angaben zufolge daraufhin ab.

Somalische Piraten haben in diesem Jahr bereits mehr als 30 Schiffe gekapert. Deshalb gelten die Gewässer vor dem ostafrikanischen Land als die gefährlichsten der Welt. Die EU wird voraussichtlich im Dezember Schiffe zum Kampf gegen die Piraterie am Horn von Afrika entsenden.

(sda)

Deine Meinung