Aktualisiert 27.10.2009 10:33

QuartalszahlenÖlmulti BP verdient halb so viel

Der Gewinn des britischen Ölmultis BP hat sich wegen fallender Öl- und Gaspreise im Vergleich zum Vorjahr halbiert. Bereinigt um Einmaleffekte und die Wertveränderung beim Ölbestand betrug der Überschuss im dritten Quartal 4,98 Milliarden Dollar.

Ohne Sonderposten lag der Gewinn bei 4,67 Milliarden Dollar, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Dank höherer Einsparungen als erwartet lag BP damit deutlich über den Analystenprognosen von 3,16 Milliarden Dollar.

BP war der erste der fünf westlichen Ölgiganten, der seine Zahlen für das dritte Quartal vorlegte. Am Donnerstag sind Royal Dutch Shell und Exxon an der Reihe, einen Tag später Chevron und am 4. November Total.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.