Ölpreis klettert auf ein neues Rekordhoch

Aktualisiert

Ölpreis klettert auf ein neues Rekordhoch

Der Ölpreis hat am Freitag ein neues Rekordniveau erreicht. In der Spitze kletterte der Preis für ein Fass Rohöl der US-Sorte WTI auf 66.11 Dollar.

Damit wurde die erst am Vortag mit 66.00 Dollar erreichte Rekordmarke übertroffen.

Um 7.25 Uhr kostete ein Fass (159 Liter) im asiatischen Handel 66.06 Dollar und damit 24 Cent mehr als bei Handelsschluss am Vortag. Grund für den ungebrochenen Höhenflug ist Händlern zufolge neben den politischen Spannungen im Nahen Osten auch die ungebrochen hohe Nachfrage, mit der die US-Raffinerien kaum schritt halten können. (sda)

Deine Meinung