Oensingen: Bub brutal attackiert
Aktualisiert

Oensingen: Bub brutal attackiert

Ein 14-Jähriger ist gestern in Oensingen brutal überfallen worden.

Der Schüler wurde auf der Strasse von mehreren ausländischen Jugendlichen angesprochen und gefragt, wohin er wolle.

Als er sagte, er müsse zum Zahnarzt, meinte einer der Angreifer: «In diesem Fall schlage ich dir gleich die Zähne ein.» Und ohne mit den Wimpern zu zucken, schlug er dem Schüler mehrmals mit voller Kraft ins Gesicht. Danach haute die Bande ab.

Die Jugendlichen werden jetzt von der Polizei gesucht. Der 14-Jährige musste mit erheblichen Verletzungen zum Arzt.

Deine Meinung