Über 3200 Fälle: Österreich meldet so viele Neuinfektionen wie noch nie 2021
Publiziert

Über 3200 FälleÖsterreich meldet so viele Neuinfektionen wie noch nie 2021

In Österreich steigen die Corona-Fallzahlen rasant. Am Mittwoch vermeldeten die Behörden 3239 Neuinfektionen – so viele wie noch nie im Jahr 2021.

von
Reto Heimann
1 / 3
In Österreich steigen die Fallzahlen rasant an.

In Österreich steigen die Fallzahlen rasant an.

20min/François Melillo
3239 Neuinfektionen wurden am Mittwoch gemeldet, so viele wie noch nie in 2021.

3239 Neuinfektionen wurden am Mittwoch gemeldet, so viele wie noch nie in 2021.

20min/François Melillo
Auch die Intensivstationen werden immer voller: 400 Betten sind im ganzen Land belegt.

Auch die Intensivstationen werden immer voller: 400 Betten sind im ganzen Land belegt.

20min/François Melillo

Am Mittwoch gibt es 3239 Corona-Neuinfektionen, um über 700 mehr als am Vortag und am Vergleichstag der Vorwoche. Dazu vermeldeten die österreichischen Behörden 30 Tote. Die Zahl der Neuinfektionen übersteigt die der Neu-Genesenen mittlerweile bei weitem: 1977 Genesene stehen 3239 Neu-Infizierten gegenüber.

Das entspricht der höchsten Zahl an täglichen Neuinfektionen im Jahr 2021. Auch auf den Intensivstationen entwickelt sich die Lage dramatisch: 400 Betten sind zurzeit belegt. Ob Österreich die angedachten Gastro-Öffnungen durchzieht oder ob stattdessen ein weiterer harter Lockdown droht, ist gemäss österreichischen Medien noch völlig offen.

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit?

Hier findest du Hilfe:

BAG-Infoline Coronavirus, Tel. 058 463 00 00

BAG-Infoline Covid-19-Impfung, Tel. 058 377 88 92

Dureschnufe.ch, Plattform für psychische Gesundheit rund um Corona

Branchenhilfe.ch, Ratgeber für betroffene Wirtschaftszweige

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Deine Meinung