Aktualisiert 16.02.2005 11:45

Österreich versinkt unter Schneemassen

Ungewöhnlich grosse Mengen Schnee sind am Mittwoch über Österreich niedergegangen. Teilweise war die Neuschneedecke 40 Zentimeter hoch, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

In Wien waren rund 1.200 Kräfte waren im Einsatz, um Strassen und Bürgersteige zu befreien, wie der Österreichische Rundfunk berichtete. In Oberösterreich und über die Alpenpässe waren Schneeketten erforderlich. In Prag musste der internationale Flughafen wegen Schnee und Sturmböen geschlossen werden. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.