Ruck zuck: Oezdemir schlägt Gegner in 42 Sekunden K.o.
Aktualisiert

Ruck zuckOezdemir schlägt Gegner in 42 Sekunden K.o.

Volkan Oezdemir ist in Fahrt. Der Schweizer MMA-Fighter lässt seinem Gegner Jimi Manuwa keine Chance.

von
heg

Nach nur 42 Sekunden: Schweizer MMA-Fighter lässt seinem Gegner keine Chance. (Video: UFC Europe)

Der Schweizer Volkan Oezdemir bot seinem Gegner Jimi Manuwa vor dem Kampf Schokolade an, der Brite lehnte das Geschenk jedoch ab. Im Ring verteilte Oezdemir dann keine Geschenke mehr. Der 27-jährige Schweizer schlug den zehn Jahre älteren Briten nach nur 42 Sekunden.

Den letzten Kampf Ende Mai gegen den Letten Misha Cirkunov gewann Oezdemir sogar in 28 Sekunden. Dank dem jüngsten Erfolg, dem dritten Sieg in Serie, winkt dem Schweizer nun ein weiterer grosser Kampf in diesem Jahr.

Der erste Schweizer in der UFC

MMA-Fighter Volkan Oezdemir spricht mit 20 Minuten über sein Debüt in der UFC und anderes Insiderwissen aus dem Kampfsport. (Video: Stevan Bukvic/CUSTOM IMAGES)

Deine Meinung