07.10.2014 15:30

Spektakuläres VideoOh! Mein! Gott!

Bei der Jolly Rally im Aostatal rast ein Rennfahrer in eine Mauer, auf der einige Zuschauer sitzen. Der Unfall hat zwar ein Happy End, ist aber nichts für schwache Nerven.

von
gux

Bei La Thuile, einer italienischen Gemeinde in der autonomen Region Aostatal, kam es während eines Autorennens zu einem spektakulären Unfall. Videoaufnahmen zeigen: Dass hier niemand verletzt oder sogar getötet wurde, grenzt an ein Wunder.

Der Fahrer eines Renault Clio verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Gefährt und prallte in eine Mauer, auf der sich einige Zuschauer das Spektakel ansahen. Der Wagen überschlug sich und flog direkt auf die Menschengruppe zu, bevor er wieder auf die Strasse aufprallte. Verletzt wurde dennoch niemand - selbst der Fahrer und sein Beifahrer kamen mit einigen Schrammen davon, wie «Rai News» berichtet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.