Schöne Bescherung: Oh Tannenbaum, wie braun sind deine Zecken
Aktualisiert

Schöne BescherungOh Tannenbaum, wie braun sind deine Zecken

Eltern sollten in diesem Jahr zweimal darüber nachdenken, ob sie die Geschenke für den Nachwuchs unter dem Weihnachtsbaum platzieren: Zwischen den Nadeln der Gewächse könnten ungeliebte Gäste auf eine Festmahlzeit lauern.

Die bittere Kälte hat auch etwas Gutes: Immerhin muss man sich beim Waldspaziergang nun keine Gedanken mehr über lästige Blutsauger machen: Zecken, die uns Menschen mit gefährlichen FSME-Viren oder Borreloise-Bakterien die Festtage im Spital versauen ... denkste!

In Brennholz oder zwischen den Nadeln des Tannenbaums lassen sich die kleinen Biester laut «dpa» in unsere warme, heimische Stube tragen.

Ihr Zeckenlein kommet ...

Das Tückische: Kaum jemand rechnet während des Winters mit einem Zeckenbiss. Experten raten deshalb, auch im Winter nach einem Aufenthalt im Wald sofort die Kleidung zu wechseln, den Körper auf Zecken abzusuchen und im Umgang mit dem Christbaum besonders achtsam zu sein.

Es ist ein Zeck entsprungen ...

Immerhin: Die Zeckenplage dürfte dem Kreativstau-Geplagten auf der Suche nach einem passenden Weihnachtspräsent etwas auf die Sprünge helfen: Wie wäre es anstatt eines Parfum-Flacons mit einem Fläschchen Insektenspray?

(rre)

Deine Meinung