Aktualisiert

Kontrolle verlorenOhne Billett einen Gartenhag niedergefahren

Eine 23-jährige Autolenkerin fuhr gestern ohne Führerschein mit dem Wagen ihres Freundes und verunfallte in Uzwil SG. Sie blieb unverletzt.

Die Frau verlor bei einem Bremsmanöver die Kontrolle über das Auto, wie die Polizei mitteilte. Sie kam von der Strasse ab, durchbrach einen Gartenzaun sowie eine Thuja-Hecke und kam mit dem Wagen auf einem Sitzplatz zum Stillstand.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.