Aktualisiert 21.07.2014 12:47

Willisau LU

Ohne Fahrausweis mit Quad verunfallt

Am Samstagabend stürzte eine 18-jährige Quad-Fahrerin im Gebiet Steinhuserberg. Die Frau musste mit Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden.

von
cza
Die 18-jährige Frau war mit zwei Kolleginnen auf ihrem Quad unterwegs. Beide Kolleginnen wurden beim Unfall nicht verletzt. (Symbolbild, Keystone)

Die 18-jährige Frau war mit zwei Kolleginnen auf ihrem Quad unterwegs. Beide Kolleginnen wurden beim Unfall nicht verletzt. (Symbolbild, Keystone)

Kurz vor 23.30 Uhr ereignete sich der Unfall am Steinhuserberg bei Willisau. Eine 18-jährige Frau war mit zwei Kolleginnen und einem ausgeliehenen Quad auf einem Karrweg unterwegs. Dabei fuhr sie in ein Schlagloch und verlor in der Folge die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Quad kam von der Strasse ab und stürzte über ein Bord.

Laut Staatsanwaltschaft wurde die 18-Jährige beim Unfall vom Fahrzeug am Kopf getroffen und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die verunfallte Frau besitzt keinen Führerausweis. Ihre beiden Kolleginnen wurden beim Unfall nicht verletzt. Der Sachschaden liege bei rund 8000 Franken.

Fehler gefunden?Jetzt melden.