Aktualisiert 05.03.2011 09:03

NBAOklahoma City in Atlanta siegreich

Oklahoma City Thunder feierte in der NBA einen 111:104-Sieg bei den Atlanta Hawks. Für das Team mit dem Waadtländer Thabo Sefolosha war es der erste Erfolg in der Fremde nach zuletzt drei Niederlagen.

Sefolosha, hinten, kämpft um den Ball.

Sefolosha, hinten, kämpft um den Ball.

Sefolosha zeigte während seiner 31 Minuten Einsatzzeit eine diskrete Leistung und liess sich bei Spielende zwei Punkte und vier Rebounds notieren. Der beste Akteur auf dem Parkett war einmal mehr Kevin Durant. Der Topskorer Oklahomas, der in der letzten Partie gegen die Indiana Pacers (113:89) im dritten Viertel mit einer Sprunggelenksverletzung ausgeschieden war, steuerte 29 Punkte und acht Rebounds zum Erfolg seiner Equipe bei.

Sieg New Jerseys in London

Am Freitagabend entschieden die New Jersey Nets das erste jemals auf europäischem Boden ausgetragene NBA-Spiel für sich. Sie bezwangen die Toronto Raptors vor 18'689 Zuschauern in der Londoner O2 Arena 116:103. NBA-Teams hatten in Europa zuvor ausschliesslich Freundschaftsspiele bestritten. (si)

Sefolosha

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.