Der Basler Zian erzählt im «Morning Show»-Interview von einem Verlust, der ihm sehr nahe ging.
Publiziert

Zian im «Morning Show»-Interview«‹Old Again› erzählt von einem Verlust, der mir sehr nahe ging»

Der Basler Pop-Newcomer erklärt im Interview mit 20-Minuten-Radio seine neue Single sowie den Umgang mit dem Überraschungserfolg.

von
Melanie Biedermann
1 / 6
Der Basler Zian landete mit seiner Debütsingle in der ersten Jahreshälfte einen nationalen Hit.

Der Basler Zian landete mit seiner Debütsingle in der ersten Jahreshälfte einen nationalen Hit.

Jen Ries
Auch 20-Minuten-Radio-Moderatorin Andrea bekam den Hype um den Popnewcomer mit. Sie lud ihn in ihre «Morning Show».

Auch 20-Minuten-Radio-Moderatorin Andrea bekam den Hype um den Popnewcomer mit. Sie lud ihn in ihre «Morning Show».

Ella Mettler
Dort sprach der Basler über seinen steilen Aufstieg und die neue Single «Old Again».

Dort sprach der Basler über seinen steilen Aufstieg und die neue Single «Old Again».

Jen Ries

Darum gehts

  • Der Pop-Senkrechtstarter Zian (27) präsentierte seine neue Single «Old Again» bei 20-Minuten-Radio.

  • «Morning Show»-Moderatorin Andrea befragte den Basler zur Zeit seit dessen Erfolg der Debüt-Single «Show You».

  • Hier unten gehts zum Interview.

  • Mehr zu den 20-Minuten-Radio-Shows, Music Channels und Podcasts erfährst du hier.

«Niemand kannte ihn, niemand wusste wie er aussieht», startet 20-Minuten-Radio-Moderatorin Andrea die «Morning Show». Dennoch habe der Basler Musiker Zian (27) geschafft, wovon viele Schweizer Künstlerinnen und Künstler bis heute träumen.

Mit seiner Debütsingle «Show You» stand er wochenlang in den Schweizer Single-Charts; 20 um genau zu sein. Goldstatus gabs obendrauf.

Andrea: Wie fühlt es sich für dich an, dass es so schnell so steil bergauf ging?

Zian: Es ist noch immer jeden Tag speziell und nie mit einem normalen Arbeitstag von früher vergleichbar. Das fühlt sich gut an.

Ich kann mir vorstellen, dass dieser Musikzirkus für einen Newcomer recht beängstigend ist. Wie geht es dir damit?

Ha, nein! Man hat einfach riesigen Respekt und das macht dich in den Momenten, in denen es drauf ankommt, wahrscheinlich fokussierter. Abgesehen davon ist alles neu und ich glaube, darauf kann man sich nicht vorbereiten. Wichtig ist, dass man ein gutes Team um sich hat, dem man auch mal Dinge abgeben kann, die einem selber nicht liegen.

Musik und News jetzt auf 20-Minuten-Radio

Die neuesten Musik-Crushes unserer Moderierenden sowie News, Hintergründe und Fun Facts aus der Entertainment-Welt findest du täglich live auf unserem Sender, auf Instagram und Facebook.

20-Minuten-Radio hörst du kostenlos über unsere App, DAB+ in Zürich, Bern, Thun, Biel, St. Gallen, Basel und Luzern sowie über UKW in der Region Zürich auf 93,0 und 105,0.

Spürst du gar keinen Druck, nach dem Erfolg von «Show You» nachzuziehen?

Null. Ich glaube, das ist Charaktersache; ich nehme den externen Druck gar nicht erst an. Natürlich werde ich sehr fest mit dem Song in Verbindung gebracht, aber das ist auch okay. Das Fazit nach dem letzten Jahr ist: Mach das nach! Damit kann ich gut leben.

Worum gehts bei deiner neuen Single «Old Again»?

Darin erzähle ich vom Verlust eines Menschen, der mir sehr nah ging. Ich seh mich eigentlich als einen Typ, der eine Kartei an Gefühlen hat, die er abrufen kann, aber in diesem Fall war es anders. Dieses Gefühl muss man leider Gottes erlebt haben, um es nachempfinden zu können. Ich wollte in diesem Fall auch dem Menschen, um den es geht, ein Geschenk machen und diese Geschichte erzählen.

Und so klingt der Song:

Mehr Interviews, neue Musik, News und Hintergrundgeschichten hörst du montags bis freitags live auf 20-Minuten-Radio.

Andrea begleitet dich von 5 bis 10 Uhr mit der «Morning Show» in den Tag.  

Andrea begleitet dich von 5 bis 10 Uhr mit der «Morning Show» in den Tag.

Ella Mettler

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

0 Kommentare