Wotan Wilke Möhring : Old Shatterhand muss erst noch reiten lernen
Publiziert

Wotan Wilke Möhring Old Shatterhand muss erst noch reiten lernen

Die Prärie in Sicht, die Zügel in der Hand – nur reiten muss Wotan Wilke Möhring noch üben. So, wie es sich für einen richtigen Old Shatterhand gehört.

von
scy
1 / 11
Wotan Wilke Möhring spielt in der Neuauflage von «Winnetou» den Blutsbruder des Apachen-Häuptlings.

Wotan Wilke Möhring spielt in der Neuauflage von «Winnetou» den Blutsbruder des Apachen-Häuptlings.

fmb
Das Problem ist nur: Der 47-jährige Schauspieler kann noch gar nicht reiten. «Ich kann mich auf dem Pferd halten, aber das Westernreiten muss noch gelernt werden», sagt er in einem «Bild»-Interview.

Das Problem ist nur: Der 47-jährige Schauspieler kann noch gar nicht reiten. «Ich kann mich auf dem Pferd halten, aber das Westernreiten muss noch gelernt werden», sagt er in einem «Bild»-Interview.

Keystone/Angelika Warmuth
Immerhin: Bis zu den Dreharbeiten im Sommer bleibt noch etwas Zeit. Die Filme sollen dort gedreht werden, wo einst Pierre Brice mit flatternden Haaren und spitzer Feder von 1962 bis 1968 über die Steppe galoppierte. Wer Brice als Winnetou ersetzt, ist noch nicht bekannt.

Immerhin: Bis zu den Dreharbeiten im Sommer bleibt noch etwas Zeit. Die Filme sollen dort gedreht werden, wo einst Pierre Brice mit flatternden Haaren und spitzer Feder von 1962 bis 1968 über die Steppe galoppierte. Wer Brice als Winnetou ersetzt, ist noch nicht bekannt.

Keystone/str

«Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde», besagt zumindest ein bekanntes Sprichwort. Eine Aussage, die Wotan Wilke Möhring so wohl noch nicht bestätigen würde. Der 47-jährige Deutsche spielt bei der Neuauflage der «Winnetou»-Filme Old Shatterhand, den Blutsbruder des Apachen-Häuptlings.

«Ein Kindheitstraum geht in Erfüllung», sagt der Schauspieler zur «Bild»-Zeitung. Mit seinen Reit-Fähigkeiten hapert es allerdings noch ein bisschen: «Ich kann mich auf dem Pferd halten, aber das Westernreiten muss noch gelernt werden.»

Immerhin: Möhring hat noch etwas Zeit zu üben. Die Dreharbeiten sollen im Sommer beginnen. Bis dahin hat auch der «Tatort»-Star garantiert die Zügel fest in der Hand. RTL will den TV-Dreiteiler über Weihnachten 2016 im Fernsehen zeigen.

Deine Meinung