Olma: Neue Trendbar mit Dachterrasse und Suite

Aktualisiert

Olma: Neue Trendbar mit Dachterrasse und Suite

Abfeiern in einer Luxus-Suite mit riesiger Terrasse über den Dächern der Stadt. Die Baracca-Bar bringt frischen Wind in die Partyszene an der Olma.

In zehn Tagen öffnet die 65. Olma ihre Tore, und bereits hat der Kampf der Clubbetreiber um die Hallenbesucher begonnen. Kleinere, nicht direkt im Stadtzentrum liegende Bars sind dabei praktisch chancenlos. Die Verantwortlichen der Baracca-Bar an der St.Galler Teufenerstrasse haben sich dieses Jahr deshalb etwas Spezielles einfallen lassen. Während der Olma-Zeit haben sie sich in die Luxus-Suite 902 des Hotels Radisson eingemietet. Dazu gehört eine 220 Quadratmeter grosse Dachterrasse.

Diese wird für die Olma in eine Lounge mit Barbetrieb umfunktioniert. «Wir wollen so eine Alternative zu den herkömmlichen Olma-Partys bieten», sagt Raphael Schmid, Inhaber der Baracca-Bar. Laut Schmid bietet die Suite mit Terrasse Platz für rund 300 Gäste. Die Bar mit dem Namen Lounge 902 ist mit dem Hotellift erreichbar. Neben DJs sollen hier auch Live-Bands auftreten. Zudem sind Themenabende geplant, etwa eine Prominight oder ein Gastroabend.

Lukas Nef

Deine Meinung