Olten: Frau sexuell genötigt

Aktualisiert

Olten: Frau sexuell genötigt

Eine junge Frau ist in Olten durch fünf Männer sexuell genötigt worden.

Die Frau meldete nachträglich, dass sie in der Nacht auf Sonntag von fünf Unbekannten festgehalten wurde, wie die Kantonspolizei Solothurn am Montag mitteilte. Die Männer hätten sie an eine Hauswand gedrückt, wobei sie durch jeden der fünf Männer zu einem Zungenkuss genötigt worden sei. Eine der Männer habe zugleich onaniert. Der Frau sei es gelungen, einem der Täter ins Gesicht zu schlagen, worauf sich diese davon machten. (dapd)

Deine Meinung