Boxen: Olympiasieger aus fünf Ländern am Finaltag
Aktualisiert

BoxenOlympiasieger aus fünf Ländern am Finaltag

Die Amateurbox-Grossmacht Kuba hat die ersten zwei von vier Goldmedaillen-Chancen ungenutzt gelassen. Die ersten fünf Box-Olympiasieger von Peking kommen aus fünf verschiedenen Ländern. Morgen Sonntag stehen sechs weitere Finals im Programm.

Somjit Jongjohor bescherte Thailand mit seinem 8:2-Sieg im Fliegengewicht gegen den Kubaner Andris Laffita Hernandez die insgesamt zweite Goldmedaille in Peking. Der Brite James Degale zerstörte mit einem 16:14-Finalsieg im Mittelgewicht den kubanischen Gold-Traum von Emilio Correa Bayeaux.

Der russische WM-Zweite Rachin Tschachkiew verhinderte Italiens erstes olympisches Box-Gold seit 20 Jahren. Tschachkiew besiegte im Schwergewicht-Final (bis 91 kg) Weltmeister Clemente Russo nach vier Runden mit 4:2 und revanchierte sich damit für die Niederlage im letztjährigen WM-Final in Chicago.

Superschwergewichts-Weltmeister Roberto Cammarelle will nun heute den Goldtraum der Italiener erfüllen. Er trifft auf den Chinesen Zhang Zhilei, der den Final dank einer Verletzung des Gegners kampflos erreicht hatte.

Der Ukrainer Wasyl Lomatschenko triumphierte im Federgewicht gegen Khedafi Djelkhir (Fr) durch Abbruch des Ringrichters (RSC) in der 1. Runde. Das erste Olympia-Gold für die Dominikanische Republik in Peking holte Felix Diaz im Halbweltergewicht durch einen 12:4-Finalsieg über Manus Boonjumnong (Thai).

Finals.

Fliegen (51 kg): Somjit Jongjohor (Thai) s. Andris Laffita (Kuba) mit 8:2 Wertungstreffern. - Bronzemedaillen an Vicenzo Picardi (It) und Georgi Balaschkin (Russ).

Feder (57 kg): Wasyl Lomatschenkow (Ukr) s. Khedafi Djelkhir (Fr) durch RSC (Abbruch des Ringrichters) in der 1. Runde. - Bronzemedaillen an Schanin Imranow (Aser) und Yakup Kilic (Tür).

Halbwelter (64 kg): 1. Felix Diaz (Dominikanische Republik) s. Manus Boonjumnong (Thailand) 12:4. - Bronzemedaillen an Roniel Iglesias Sotolongo (Kuba) und Alexis Vastine (Fr).

Mittel (75 kg): James Degale (Gb) s. Emilio Correa Bayeaux (Kuba) 16:14. - Bronzemedaillen an Vijender Kumar (Indien) und Darren John Sutherland (Irl).

Schwer (91 kg): Rachin Tschachkiew (Russ) s. Clemente Russo (It) 4:2. - Bronzemedaillen an Deontay Wilder (USA) und Osmai Acosta Duarte (Kuba).

(si)

Deine Meinung