Olympische Flamme soll auf den Everest
Aktualisiert

Olympische Flamme soll auf den Everest

Die olympische Flamme für die Spiele 2008 in Peking soll im Verlaufe des Jahres auf den höchsten Berg der Erde, den 8844 Meter hohen Mount Everest, geführt werden. Der Everest-Gipfel befindet sich auf dem Grenzgebiet von China und Nepal.

Die Vorbereitungen für die Besteigung mit der Fackel laufen auf Hochtouren. Die Flamme soll «höhentauglich» gemacht werden, damit sie auf dem Weg zum Gipfel nicht erlischt. Die Expedition soll zuerst testweise in einer Schönwetter-Periode durchgeführt werden. TV-Bilder sind ebenfalls fest eingeplant.

(si)

Deine Meinung