OneStopShop im Spiegelhof
Aktualisiert

OneStopShop im Spiegelhof

Weil in der Schalterhalle des Spiegelhofs ein Dienstleistungszentrum entsteht, werden die Schalter ab Montag ein halbes Jahr in den Theoriesaal an der Petersgasse 17 und in den Stadtladen im Rathaus verlegt.

Im neuen OneStopShop sollen dann alle standardisierten Dienstleistungen der Verwaltung angeboten werden – für stadteigene Produkte wie Bebbi-Säcke oder Museumspässe wird ein Kiosk eingerichtet. Der Umbau kostet 2,98 Millionen Franken.

Deine Meinung