Aktualisiert 31.01.2019 09:09

Starticket

OOAM - klein und fein, aber gross im Inhalt

Das «One Of A Million Musikfestival» - kurz OOAM - verwandelt die Stadt Baden alljährlich in das Musik-Mekka der Schweiz.

von
Philipp Ostermayer

Was 2011 als zweitägiges Mini-Festival mit 15 Acts aus 8 Ländern begonnen hat, entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem achttägigen Boutique-Festival mit 57 Acts aus 16 Ländern. Obwohl das Festival über die Jahre immer bekannter wurde und jedes Jahr mehr Musikbegeisterte nach Baden lockte, behielt es seinen familiären Charakter bei. In einem intimen Rahmen kann man hier Musik erleben, Neues entdecken und sich an Altbewährtes erinnern lassen.

Durch das sorgfältig kuratierte Programm, die Nähe zwischen Künstlern und Publikum und die aussergewöhnlichen Spielstätten, sorgt das OOAM für ganz besondere Musikmomente. Ken Frank von Starticket hat sich das Line-Up des Festivals genauer angeschaut und präsentiert euch fünf aufstrebende Künstler, von denen man in Zukunft mit Sicherheit noch viel hören wird:

Mind Shifter (TR) | Freitag 1. Februar | Druckerei

Manuel Troller (CH) | Dienstag, 5. Februar | Stanzerei

Ben Shemie (CA) | Donnerstag, 7. Februar | Druckerei

Air Waves (US) | Freitag 8. Februar | Stanzerei

Jungstötter (DE) | Freitag 8. Februar | Druckerei

Neben erstklassigen Konzerten von aufstrebenden Musikerinnen und Musikern gibt es am OOAM2019 übrigens auch an verschiedenen Orten Kunstinstallationen zu entdecken. Wer dabei sein will, wenn sich Baden zum Hotspot neuer Musik und Kultur entwickelt, sollte sich jetzt rechtzeitig sein Ticket im Vorverkauf sichern.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.