Opel-Arbeiter wehren sich gegen das Rentenalter 67
Aktualisiert

Opel-Arbeiter wehren sich gegen das Rentenalter 67

Gestern protestierten 85 000 deutsche Arbeiter gegen die Erhöhung des Rentenalters auf 67 Jahre.

Allein beim Autobauer Opel wurden wegen der Demo 100 Autos weniger gebaut. Gleichzeitig hätte Opel aber Grund zum Feiern gehabt: In der neusten Pannenstatistik des TÜV ist der Opel Meriva der Gewinner des Jahres. Unter den zwei- bis dreijährigen Autos war die Quote der erheblichen Mängel mit 1,8% am niedrigsten.

Deine Meinung