Aktualisiert 25.05.2019 09:58

Neuer Opel Corsa

Opel wird elektrisch und startet mit dem Stromer

Opel wird elektrisch: Mit dem neuen Corsa-e bieten die Deutschen erstmals ein rein batterie-elektrisches Auto an. Mit 136 PS und 330 Kilometern Reichweite!

von
lie/pd
1 / 6
Der neue Opel Corsa-e bietet eine rein elektrische Reichweite von 330 Kilometer (nach WLTP).

Der neue Opel Corsa-e bietet eine rein elektrische Reichweite von 330 Kilometer (nach WLTP).

Opel
Der Opel Corsa ist ein absoluter Bestseller: Über 13,6 Millionen Kleinwagen sind seit der Premiere 1982 vom Band gelaufen. Ob die E-Variante ebenfalls ein Erfolg wird?

Der Opel Corsa ist ein absoluter Bestseller: Über 13,6 Millionen Kleinwagen sind seit der Premiere 1982 vom Band gelaufen. Ob die E-Variante ebenfalls ein Erfolg wird?

Opel
Der Bestellstart für die sechste Generation erfolgt in wenigen Wochen, los geht es mit dem Corsa-e, kurz darauf folgen die Varianten mit Benzin- und Dieselmotoren.

Der Bestellstart für die sechste Generation erfolgt in wenigen Wochen, los geht es mit dem Corsa-e, kurz darauf folgen die Varianten mit Benzin- und Dieselmotoren.

Opel

In wenigen Wochen ist Bestellstart für die neue Generation des Opel Corsa. Noch vor der Präsentation der konventionell angetriebenen Varianten zeigt der Rüsselsheimer Autobauer die batterieelektrische Version Corsa-e, die mit neuen Ausstattungsdetails, spritzigem Antrieb und einer ordentlichen Reichweite beeindruckt.

Bei der wichtigsten Währung für E-Autos, der Batteriegrösse, kann sich der auf 4,06 Meter Länge gewachsene Kleinwagen durchaus sehen lassen: Der 50-Kilowattstunden-Akku erlaubt eine Reichweite im WLTP-Zyklus von 330 Kilometer. Kurz kann hingegen die Ladezeit ausfallen, denn Highspeed-Charging soll eine 80-Prozent-Ladung in 30 Minuten erlauben. Zur Wahl stehen drei Fahrmodi. Für maximale Reichweite gibt es Eco, wer es flotter mag, kann alternativ zwischen Normal oder Sport wählen.

In 8,1 Sekunden auf Tempo 100

Längsdynamisch dürfte der Corsa-e mit seinem 100 kW/136 PS und 260 Newtonmeter starken Elektromotor durchaus Laune bereiten. So verspricht Opel eine Sprintzeit aus dem Stand auf 100 km/h in 8,1 Sekunden. Zudem soll die Neuauflage des Corsa im Vergleich zum Vorgänger unter anderem dank des niedrigeren Schwerpunkts ein grundsätzlich dynamischeres Fahrverhalten bieten.

Der Stromer als Startmodell

Opel hat mit dem Corsa die populärste Baureihe der Marke gewählt, um die Elektromobilität endgültig von ihrem Nischendasein zu befreien. Der Opel Corsa ist ein absoluter Bestseller: Über 13,6 Millionen Kleinwagen sind seit der Premiere 1982 vom Band gelaufen. Der Corsa hat Millionen Menschen mobil gemacht – jetzt bietet er ihnen den Einstieg in das emissionsfreie Fahren. Der Bestellstart für die sechste Corsa-Generation erfolgt in wenigen Wochen, los geht es mit dem Corsa-e, kurz darauf folgen die Varianten mit Benzin- und Dieselmotoren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.