Aktualisiert 05.09.2006 12:25

Operation für FCZ-Captain Marc Schneider

Der FC Zürich muss bis Ende Jahr auf seinen Captain Marc Schneider verzichten. Der 26-jährige Berner wird sich am 12. September in Thun einer Operation an beiden Achillessehnen unterziehen.

Schneider litt schon längere Zeit an Schmerzen in diesem Bereich. In den vergangenen Wochen wurden diese immer stärker, weshalb er weder spielen noch trainieren konnte. Als Ersatz für den linken Aussenverteidiger hatte der FCZ schon vor einigen Wochen den ehemaligen U21-Internationalen Alain Rochat (23) leihweise bis Ende Saison verpflichtet.

Ebenfalls verletzt hat sich Romeu Leite. Der FCZ-Ersatzgoalie zog sich im Testspiel gegen Strasbourg eine Schulterprellung zu und fällt voraussichtlich bis Ende September aus.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.