Opfer und Helfer alkoholisiert
Aktualisiert

Opfer und Helfer alkoholisiert

Ein 20-jähriger Autolenker ist in der Nacht auf Montag in Diegten von der Strasse abgekommen und in einen Holzmasten gerast.

Auf der steil abfallenden Wiese überschlug sich das Auto daraufhin mehrmals. Der Lenker, der 1,42 Promille Blutalkohol aufwies, blieb unverletzt. Das total beschädigte Auto wurde später von einem Kollegen mit einem Traktor geborgen. Der Alkoholtest bei ihm ergab 1,38 Promille. Beide mussten den Ausweis abgeben.

Deine Meinung