Aktualisiert 13.08.2009 09:00

Ohne Münzen in die Kirche«Opfern» neu mit Kreditkarte

Die Ausrede, kein Bargeld dabei zu haben, soll künftig in den Kirchen Costa Ricas nicht mehr gelten, wenn dort der Klingelbeutel weitergereicht wird.

Die Gläubigen sollen jetzt auch mit Kreditkarten ihre Spenden entrichten können. Wie die katholische Kirche in der Hauptstadt San José mitteilte, haben sich zwei lokale Banken bereitgefunden, Lesegeräte für Kreditkarten in den Kirchen zu installieren. Der «Feldversuch» soll ab Anfang September in 13 der 110 Gemeinden der Diözese San José durchgeführt werden.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.