Bassersdorf ZH: Optiker als Opfer

Aktualisiert

Bassersdorf ZHOptiker als Opfer

Optikergeräte im Wert von rund 100 000 Franken haben Unbekannte am frühen Morgen aus einem Optikergeschäft in Bassersdorf gestohlen. Schon in der Nacht auf Montag war in Wiesendangen ein ähnlicher Einbruch verübt worden.

Wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte, drangen die Täter gegen 3 Uhr früh durch ein aufgewuchtetes Fesnter in das Geschäft ein. Die teuren Geräte transportierten sie mit einem Fahrzeug ab.

Ob es sich um die gleichen Täter handelt, die schon in Wiesendangen am Werk waren, wird laut einem Sprecher der Kantonspolizei im Rahmen der Ermittlungen «selbstverständlich abgeklärt». In der Nacht auf Montag hatten dort Unbekannte die Tür zu einem Optikergeschäft aufgewuchtet und Geräte im Wert von mehreren zehntausend Franken gestohlen.

(sda)

Deine Meinung