Publiziert

Nach der ShowOscar-Gewinner Rami Malek fällt von der Bühne

Als nach der Show der Vorhang fällt, fällt auch Rami Malek – von der Bühne des Dolby Theatre nämlich. Sanitäter kümmern sich sogleich um den Besten Hauptdarsteller.

von
shy
1 / 16
Da war noch alles in Ordnung. Okay, es war wohl weit mehr als nur «in Ordnung»: Rami Malek (37) gewinnt seinen ersten Oscar für seine Hauptrolle im Queen-Biopic «Bohemian Rhapsody». «Wir haben einen Film über einen Schwulen, einen Migranten, gemacht, der sein Leben einfach kompromisslos gelebt hat», sagte der Amerikaner in seiner Dankesrede. «Der Fakt, dass ihr und ich ihn heute feiern, zeigt, dass wir eine Sehnsucht nach Geschichten wie dieser haben.»

Da war noch alles in Ordnung. Okay, es war wohl weit mehr als nur «in Ordnung»: Rami Malek (37) gewinnt seinen ersten Oscar für seine Hauptrolle im Queen-Biopic «Bohemian Rhapsody». «Wir haben einen Film über einen Schwulen, einen Migranten, gemacht, der sein Leben einfach kompromisslos gelebt hat», sagte der Amerikaner in seiner Dankesrede. «Der Fakt, dass ihr und ich ihn heute feiern, zeigt, dass wir eine Sehnsucht nach Geschichten wie dieser haben.»

AFP/Matt Sayles
Wonach wir ebenfalls Sehnsucht haben: herrlich menschliche Missgeschicke. Und so eines passierte dem frisch gekürten Oscar-Preisträger, nachdem die 91. Academy Awards durch waren und die Filmkameras abgeschaltet waren. Die Fotografen hielten aber noch voll drauf, als Rami Malek die Masse der Dolby-Theatre-Bühne falsch in Erinnerung hatte und prompt in den Graben stürzte.

Wonach wir ebenfalls Sehnsucht haben: herrlich menschliche Missgeschicke. Und so eines passierte dem frisch gekürten Oscar-Preisträger, nachdem die 91. Academy Awards durch waren und die Filmkameras abgeschaltet waren. Die Fotografen hielten aber noch voll drauf, als Rami Malek die Masse der Dolby-Theatre-Bühne falsch in Erinnerung hatte und prompt in den Graben stürzte.

Getty Images/Kevin Winter
Sogleich waren viele helfende Hände und Arme zur Stelle, die dem Amerikaner wieder auf die Beine halfen. Eine Hand (ganz links) kümmerte sich zudem um seinen Oscar.

Sogleich waren viele helfende Hände und Arme zur Stelle, die dem Amerikaner wieder auf die Beine halfen. Eine Hand (ganz links) kümmerte sich zudem um seinen Oscar.

Getty Images/Kevin Winter

Was für eine Nacht für Rami Malek! Für seine Darstellung von Freddie Mercury in «Bohemian Rhapsody» war der Amerikaner dieses Jahr zum ersten Mal für einen Oscar nominiert, gewann die Trophäe in der Nacht auf Montag dann auch – und stürzte nach der Show von der Bühne.

Die Leute, die gerade um den 37-Jährigen herumstanden, halfen dem verständlicherweise verdutzt dreinblickenden Neubesitzer eines Academy Awards wieder auf die Beine und Sanitäter kümmerten sich sogleich um ihn.

Diese sechs Oscar-Momente bleiben in Erinnerung

Hüpfende und fluchende Preisträger, ein emotionales Duett und eine Erinnerung an Bruno Ganz – Die Oscars 2019 boten alles. (Video: Reuters, AFP, ABC)

Die Highlights der Oscars 2019. (Video: Reuters/AFP/Abc/Tamedia)

Anwesende Fotografen hielten Maleks Missgeschick in Bildern fest, die wir oben in der Diashow zeigen. Dort stellst du ebenfalls fest, wie schnell der Schauspieler wieder putzmunter war und seinen Sieg feierte.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.