Ostschweiz sucht eine neue Miss

Aktualisiert

Ostschweiz sucht eine neue Miss

Das Amtsjahr von Miss Ostschweiz Nadja Kaderli neigt sich dem Ende zu. Am Samstag findet in St. Gallen bereits das Endcasting mit vierzig Kandidatinnen für die Miss Ostschweiz 2008 statt.

«Bis jetzt war es ein schönes Jahr, ich bin aber nicht traurig», so Kaderli. Wie es bei ihr weitergeht, ist noch offen, ihren Job in der Bar Die Box hängt sie auf Ende Dezember an den Nagel. «Das Gastronomie-Gewerbe ist nichts für mich», so Kaderli. Vielleicht sagt ihr das Pokern mehr zu: Am Sonntag nimmt sie am ersten Charity-Poker-Turnier im Grand Casino in St. Gallen teil.

Deine Meinung