St. Gallen: Ostschweizer Künstler für Kinderrechte
Aktualisiert

St. GallenOstschweizer Künstler für Kinderrechte

Zwölf Kunstschaffende aus der Region haben sich mit den Uno-Kinderrechten auseinandergesetzt. Bis Ende Jahr ­werden in St. Gallen jeden Monat verschiedene Werke gezeigt.

Daniel Ammann setzt sich sich mit Kinderrechten auseinander. (Foto: tob)

Daniel Ammann setzt sich sich mit Kinderrechten auseinander. (Foto: tob)

Gestern startete das Projekt des Vereins Kinderschutz Ostschweiz. Den Auftakt machte der St. Galler Fotograf Daniel Ammann mit Bildern einer Schule für lernschwache Kinder in Nairobi (Kenia).

Deine Meinung