Aktualisiert 17.03.2004 14:20

Outkast: Filmpläne und Malerei

Die Grammy-Abräumer 2004 reiten weiter auf der Erfolgswelle. Nun steht ein Filmprojekt an.

So rundum begabt wie die Jungs von Outkast sind nur Wenige: Grammy-Awards zuhauf für ihre HipHop-Leistungen, die coolsten Videos weit und breit, und in ihrer Freizeit betätigen sie sich noch als Kunstmaler, wie MTV berichtet.

Big Boi: "Wir haben eine Plattenfirma, entwerfen Klamotten und so einiges andere. Nach jahrelanger Arbeit im Musikgeschäft hält man sich so auf Trab. Du siehst dich nach anderen Dingen um, um Leute auch auf andere Art und Weise zu berühren."

Nun wollen Big Boi und André 3000 in der Filmwelt Fuss fassen. Im Mai beginnen sie mit der Arbeit zu einem eigenen Film.

Big Boi: "Wir spielen nicht Outkast, sondern zwei ungleiche Charaktere mit unterschiedlichem Lebensstil. Es ist alles ein bisschen verdreht und schliesslich geht der Film in ein Musical über. Ihr müsst alle dran bleiben, wir machen uns so derbe locker."

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.