Aktualisiert 08.10.2018 03:26

Mexiko

Paar mit Leichenteilen in Kinderwagen erwischt

Ein Paar, das in Mexiko festgenommen wurde, soll mindestens zehn Frauen getötet haben.

von
chk

Grausiger Fund in einem Kinderwagen: In Mexiko ist ein Paar festgenommen worden, als es Leichenteile in einem Kinderwagen transportierte. Das Paar soll mindestens zehn Frauen getötet haben, wie die Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilte.

Der Mann und die Frau wurden demnach am Donnerstag festgenommen, als sie in der Gemeinde Ecatepec nahe Mexiko-Stadt mit einem Kinderwagen menschliche Überreste transportierten.

Bei Wohnungsdurchsuchungen fanden die Ermittler weitere Leichenteile, die in Behältnissen mit Zement und in einem Kühlschrank versteckt waren. Das Paar wurde in Untersuchungshaft genommen.

Mexiko verzeichnet einen besorgniserregenden Anstieg von Frauenmorden. Laut den Vereinten Nationen werden in dem Land durchschnittlich jeden Tag sieben Frauen und Mädchen getötet. (chk/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.