Paare schenken sich neu Verlobungsuhren statt Ringe
Statt Verlobungsring tragen viele Paare heute eine Verlobungsuhr.

Statt Verlobungsring tragen viele Paare heute eine Verlobungsuhr.

Pexels/Solo Buts
Publiziert

Statt DiamantringPaare schenken sich jetzt Verlobungsuhren

Statt Ringe entscheiden sich immer mehr Paare für eine Uhr zum Heiratsantrag. Den Verlobungsring gänzlich ersetzen wird dieser Trend aber dennoch nicht.

von
Johanna Senn

Geht es nach strenger Tradition, geht der Mann für den Heiratsantrag vor der Frau auf die Knie und schenkt ihr einen Verlobungsring. In den letzten Jahren gibt es aber vermehrt Paare, die sich für ihr Heiratsversprechen ein anderes Schmuckstück aussuchen: Eine Verlobungsuhr.

Trend aus dem asiatischen Raum

«Wir kennen Verlobungsuhren vor allem von asiatischen Kundinnen und Kunden», sagt Yvonne Hardy, Leiterin für Kommunikation und Marketing des Zürcher Juweliergeschäfts Meister 1881. «In letzter Zeit wird auch hierzulande vermehrt über Verlobungsuhren gesprochen», weiss Yvonne Hardy. So richtig durchgesetzt habe sich der Trend hierzulande aber noch nicht.

Dennoch gibt es Hinweise darauf, dass der Trend aus Asien bald an Fahrt gewinnen könnte. So schossen auf der Modeverkaufsplattform «Lyst» die Suchanfragen für Begriffe wie: «Verlobung», «Uhren» und «Hochzeit» im letzten Jahr um 42 Prozent nach oben.

Auch das Onlinemagazin «Refinery 29» hat sich dem Thema der Verlobungsuhren angenommen und sehen noch einen weiteren möglichen Kundenstamm für diese Art von Schmuckstück: «Für manche Leute, vor allem Frauen, die ihrem Mann einen Antrag machen wollen, aber auch LGBTQ-Paare, sind Uhren eine Möglichkeit, den traditionellen Weg einer Verlobung zu umgehen.»

Das gleiche Modell

Geht es dann um das konkrete Uhrenmodell, wünschen sich viele Paare eine Uhr, die von der gleichen Marke stammt. «Die Uhren sollen identisch oder fast gleich sein», weiss unsere Expertin. «Oft hat es bei der Damenuhr eine mit Diamanten ausgefasste Lünette und sie ist meist etwas kleiner als die Herrenuhr. Dies ist individuell, man kann auch eine komplett identische Uhr wählen.»

Diese Modelle aus der Longines Master Collection werden gerne auch als Verlobungsuhren verschenkt: Die Damenuhr mit weissem Perlmutt auf dem Ziffernblatt, automatischem Uhrwerk und kratzfestem Saphirglas: The Longines Master Collection, Fr. 2610.– von Longines

Diese Modelle aus der Longines Master Collection werden gerne auch als Verlobungsuhren verschenkt: Die Damenuhr mit weissem Perlmutt auf dem Ziffernblatt, automatischem Uhrwerk und kratzfestem Saphirglas: The Longines Master Collection, Fr. 2610.– von Longines

Longines
Die Herrenuhr ist mit dem gleichen Bild von Mond und Sternen auf dem Ziffernblatt versehen, wie das Damenmodell. Das silberne Ziffernblatt mit Gerstenkornmuster sorgt auch für einen maskulineren Look: The Longines Master Collection, Fr. 3210.– von Longines
Longines

Die Herrenuhr ist mit dem gleichen Bild von Mond und Sternen auf dem Ziffernblatt versehen, wie das Damenmodell. Das silberne Ziffernblatt mit Gerstenkornmuster sorgt auch für einen maskulineren Look: The Longines Master Collection, Fr. 3210.– von Longines
Longines

Ein klassisches Modell für Herren mit einem silbernen Armband aus Edelstahl. Ein zeitloses Stück aus der Adamavi-Kollektion und ein zuverlässiger Begleiter: Adamavi 00.10314.08.15.21, Fr. 2600.– von Carl F. Bucherer

Ein klassisches Modell für Herren mit einem silbernen Armband aus Edelstahl. Ein zeitloses Stück aus der Adamavi-Kollektion und ein zuverlässiger Begleiter: Adamavi 00.10314.08.15.21, Fr. 2600.– von Carl F. Bucherer

Carl F. Bucherer

Dass Verlobungsuhren an Aufwind gewinnen, habe auch mit der Pandemie zu tun, wie Weddingplannerin Katie Brownstein dem Onlinemagazin «Today» sagt: «Manche Traditionen haben nach der Pandemie nicht mehr dasselbe Gewicht.» So suchen viele Verlobte nach einem Stück, das für sie eine grössere Bedeutung hat. «Für manche Paare fühlt sich ein Ring nicht authentisch an. Eine Alternative wie eine Uhr kann so, ein noch persönlicheres Symbol für ihre Beziehung sein.»

Ähnlich wie Ringe sind auch Uhren Erbstücke, die gerne von Generation zu Generation weitergegeben werden. Dass die Uhr den Verlobungsring ablösen könnte, glaubt Yvonne Hardy aber nicht: «Ein Verlobungsring hat etwas Romantisches und ist das klassische Geschenk für den Antrag. Diese Tradition könnte allenfalls einen leichten Rückwärtstrend erfahren, wird aber nie verschwinden.»

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

12 Kommentare