Aktualisiert 29.10.2007 09:05

Pakistanische Armee tötet 60 Taliban-Rebellen

Die pakistanische Armee hat nach eigenen Angaben im Grenzgebiet zu Afghanistan bis zu 60 radikal-islamische Kämpfer getötet. Die Islamisten seien bei heftigen Gefechten am Sonntag im Swat-Tal ums Leben gekommen.

Die Stammesgebiete an der Grenze zu Afghanistan sind weitgehend der Autorität der pakistanischen Regierung entzogen. Auch afghanische Taliban-Rebellen nutzen die Region als Rückzugsgebiet.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.