Paltrow bestreitet Krisengerüchte
Aktualisiert

Paltrow bestreitet Krisengerüchte

Gwyneth Paltrow hat Gerüchten widersprochen, dass ihre Ehe mit Chris Martin in der Krise sei, weil sie ohne ihn bei den Oscars aufgetaucht ist.

von
wenn

Das Paar soll Berichten zufolge Probleme haben, Berufs- und Privatleben unter einen Hut zu bringen, aber die Schauspielerin behauptet, dass alles in Ordnung ist. Sie hat ihren Ehemann nicht mit zur Oscar-Verleihung genommen, weil sie ihr Privatleben privat halten will.

Paltrow: «Man sieht immer wieder Menschen, die sich verlieben und dann trennen – und es scheint so zu sein, dass die Leute, die am meisten in der Öffentlichkeit stehen, auch immer vor allen Leuten leiden, wenn es nicht funktioniert. Es sieht so aus, als ob man die ganze Welt zu sich nach Hause einlädt, und ich mache das lieber nicht.»

Die Hollywood-Schauspielerin zu den Berichten, bei ihr und ihrem Mann hänge der Haussegen schief: «Wir sind wirklich eine glückliche Familie»

Deine Meinung