Pam Anderson: Auch dreimal genäht hält nicht
Aktualisiert

Pam Anderson: Auch dreimal genäht hält nicht

Keine vier Monate, nachdem Pamela Anderson den Musiker Kid Rock insgesamt dreimal geheiratet hatte, ist Schluss: Die Schauspielerin reicht die Scheidung ein.

von
wenn

Am 29. Juli 2006 fuhr das Paar auf einer Yacht in St. Tropez in den Hafen der Ehe ein - und dann wieder und wieder, an verschiedenen Orten der Welt. Offiziell hatten die beiden das Band der Ehe einige Tage später auf dem Standesamt in Beverly Hills geknüpft.

Doch jetzt ist schon wieder Schluss: Die 39-jährige Pamela Anderson hat den berühmten Scheidungsanwalt Neal Hersh engagiert. Dieser hatte schon Stars wie Kim Basinger, Halle Berry, Drew Barrymore und Denise Richards sicher aus dem Hafen der Ehe geleitet. Als Scheidungsgrund werden «unüberbrückbare Differenzen» angeführt. Die Sprecherin des ehemaligen Baywatch-Stars, Tracy Nguyen, im amerikanischen «People»-Magazin: Pamela hat letzte Woche die Scheidung eingereicht. Es war kein glückliches Thanksgiving-Fest.»

Anfang November schon ereilte Anderson ein trauriges Schicksal: Sie verlor ihr erstes gemeinsames Kind mit Kid Rock bei einer Fehlgeburt. Pamela Anderson hat zwei Kinder: Dylan (8) und Brandon (10) aus ihrer Ehe mit dem Rocker Tommy Lee. Wie der Newsdienst «TMZ» berichtet, gibt es keinen Ehevertrag - doch wegen der kurzen Ehe wird das kaum einen Einfluss auf den Ausgang des Scheidungsprozesses haben, wie der Newsdienst weiter meldet. Anderson befindet sich zur Zeit in Vancouver, Kanada, wo sie mit Denise Richards für «Blond and Blonder» vor der Kamera steht.

Deine Meinung