Porsche: Panamera-«Kombi» fährt 49 Kilometer elektrisch
Aktualisiert

PorschePanamera-«Kombi» fährt 49 Kilometer elektrisch

Porsche weitet sein Hybrid-Angebot aus: Auch die Modellreihe des Panamera Sport Turismo wird von einem 680 PS starken Plug-in-Hybrid gekrönt.

von
lab/pd
Der neue Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo fährt im besten Fall 49 Kilometer rein elektrisch.

Der neue Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo fährt im besten Fall 49 Kilometer rein elektrisch.

Porsche

Beim neuen Topmodell, dem Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo, wird ein Vierliter-V8-Motor mit einem Elektromotor kombiniert. Daraus ergibt sich eine Systemleistung von 680 PS (500 kW). Bereits knapp über Leerlaufdrehzahl stehen laut Porsche 850 Nm Drehmoment zur Verfügung. Das sorgt für eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 3,4 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 310 km/h.

Dieser Performance steht eine zumindest auf dem Papier erstaunliche Effizienz gegenüber: Im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ergibt sich ein Verbrauch von 3 Liter auf 100 Kilometer Benzin und 17,6 kWh auf 100 Kilometer Strom. Bis zu 49 Kilometer weit und maximal 140 km/h schnell ist der Turbo S E-Hybrid Sport Turismo rein elektrisch und damit lokal emissionsfrei unterwegs. Die Lithium-Ionen-Batterie mit einem Energiegehalt von 14,1 kWh ist je nach Ladegerät und Stromanschluss innert 2,4 bis sechs Stunden aufgeladen.

Der Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo ist ab sofort bestellbar und kostet in der Schweiz mindestens 230'100 Franken.

Deine Meinung