20.11.2020 15:07

Problem behobenPanne legt Swisscom-Telefone in der ganzen Schweiz lahm

Das Fest- und Mobilfunknetz der Swisscom war wegen einer Panne am Freitag nur eingeschränkt nutzbar. Das Problem konnte inzwischen behoben werden.

1 / 3
Die Panne konnte um die Mittagszeit  behoben werden.

Die Panne konnte um die Mittagszeit behoben werden.

KEYSTONE
Die Panne sei auf eine irrtümliche Eingabe in eine zentrale Datenbasis des Unternehmens zurückzuführen, teilte der Swisscom-Mediendienst auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit.

Die Panne sei auf eine irrtümliche Eingabe in eine zentrale Datenbasis des Unternehmens zurückzuführen, teilte der Swisscom-Mediendienst auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit.

KEYSTONE
Das führte zu Problemen in der Übermittlung von Anrufen vom Festnetz auf das Mobilfunknetz.

Das führte zu Problemen in der Übermittlung von Anrufen vom Festnetz auf das Mobilfunknetz.

KEYSTONE

Eine Panne hat am Freitagmorgen das Fest- und Mobilfunknetz der Swisscom in der ganzen Schweiz lahmgelegt. Um die Mittagszeit war die Panne behoben und es kehrte wieder Normalität ein.

Die Panne sei auf eine irrtümliche Eingabe in eine zentrale Datenbasis des Unternehmens zurückzuführen, teilte der Swisscom-Mediendienst auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit.

Das führte zu Problemen in der Übermittlung von Anrufen vom Festnetz auf das Mobilfunknetz. Zur Panne war es um 10.15 Uhr gekommen. Um 12.05 Uhr war sie behoben.

(SDA)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.