Aktualisiert

Paprika-Pilzragout

Hauptgericht für 4 Personen

Rezept & Bild Saisonküche

Zutaten

800 g gemischte Pilze, z. B. Champignons und Austernseitlinge (Pleurotus)

2 Schalotten

1 EL Butter

1 EL Rapsöl

1? TL milder Paprika

? TL Kümmel, nach Belieben

1 TL Mehl

3 dl Gemüsebouillon

100 g Sauer-Halbrahm

Salz, Pfeffer

4 Cornichons

? Bund Petersilie

Zubereitung

1. Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotten hacken. Beides in Butter und Öl andünsten. Paprika und Kümmel dazugeben. Alles mit Mehl bestäuben und kurz weiter­dünsten. Mit Bouillon ablöschen. Die Pilze bei kleiner Hitze 10 Minuten kochen. Sauerrahm löffelweise darunterziehen und das Ragout mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Cor­nichons fein schneiden, Petersilie hacken. Als Garnitur darüberstreuen. Dazu Spätzli servieren.

TIPP Kümmel hilft die Pilze verdauen.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Pro Person ca. 7 g Eiweiss, 5 g Fett, 4 g Kohlenhydrate, 90 kcal

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.