«Time»: Papst Franziskus ist «Mensch des Jahres»
Aktualisiert

«Time»Papst Franziskus ist «Mensch des Jahres»

Der erste nicht europäische Papst seit 1200 Jahren habe «die Kraft, die Welt zu verändern», schreibt das renommierte «Time»-Magazin aus New York.

Papst Franziskus ist für das New Yorker Magazin «Time» der «Mensch des Jahres». «Er nahm den Namen eines bescheidenen Heiligen an und will eine Kirche der Heilung. Der erste Nichteuropäer als Papst in 1200 Jahren hat die Kraft, die Welt zu verändern», begründete das Magazin seine Entscheidung.

«Time» wählt seit 1927 den «Menschen des Jahres». Dabei geht es um die einflussreichste Person der vergangenen zwölf Monate. Franziskus wird nun auf dem Titelbild der nächsten Ausgabe landen, genauso wie vor einem Jahr US-Präsident Barack Obama. (sda)

Deine Meinung